Vier Gesamtsiege von Juna, Ida, Lucie und Leonie beim Nikolaus-Duathlon

Beim Nikolaus-Duathlon am Samstag, den 9. Dezember in Frankfurt, waren wieder zahlreiche STEULER TRIKids mit am Start. Zu Beginn eines jeden Rennes wurde der laufende Nikolaus von der Duathlon-Meute gejagt, bis er schließlich nach wenigen Metern “kraftlos” aufgab.

Beim ersten Rennen standen Leonie Reichel und TRIKids-Papa Christian Schütz in der Light-Distanz / Jugend A-Klasse über 2km-Lauf-15km MTB-2km-Lauf an der Startlinie.

       

Leonie wurde ihrer Favoritenrolle gerecht und gewann souverän die Frauen- und Jugend-A-Wertung. Christian zeigte sich stark verbessert und belegte den zweiten Platz in seiner Altersklasse.

 

In einem gemeinsamen Rennen gingen die Schüler*innen A und die Jugend B an den Start; mit dabei unsere TRIKids Lucie Bäcker (Jugend B), Ida Wendland (Schülerinnen A), Pauline Solbach (Schülerinnen A), Conrad Zühlke (Schüler A) und Jannis Güllering (Schüler A).

 

 

 

 

 

                       

Mit den besten Laufzeiten des Tages konnte Lucie sogar alle Jungs abhängen und so holte sie sich den Gesamtsieg.

 

Ida machte es Lucie im Schüler*innen A-Rennen nach und holte sich verdient den Gesamtsieg. Pauline konnte sich gleich hinter Ida über einen starken 2. Platz freuen.

 

 

 

 

 

   

Die Neu-TRIKids Conrad und Jannis belegten ebenfalls tolle Plätze: Jannis wurde Siebter und Conrad Achter.

 

   

Juna Bäcker vertrat die TRIKids diesmal als einzige bei den Schüler*innen B. Juna  tat es Ida und ihrer Schwester Lucie gleich und so holte sie durch eine bombige MTB-Leistung souverän den Gesamtsieg in dieser Altersklasse.

 

 

 

 

Als Letzter von den TRIKids ging noch Milan König bei den Schüler C an den Start. Er legte einen tollen Wettkampf hin und belegte trotz zweier zeitraubender Stürze einen starken siebten Platz. Als verdienten Lohn gab es für alle Finisher nach dem Zieleeinlauf einen Schoko-Nikolaus. Wir bedanken uns bei dem Triathlon-Team der Eintracht Frankfurt  für die tolle Organisation und werden im nächsten Jahr auf jeden Fall wieder mit dabei sein!

 

 

 

 

Diesen Artikel schrieb TRIKid Juna Bäcker

Comments are closed